Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung, DEGÖB-Tagung 2019

##paper.fontSize##: 
Ökonomische Bildung im Kontext von Lebensphase, Lebenslagen und Lebenswelt
S. Weitzig

Gebäude: Seminarraumgebäude 1
Raum: Raum 2.009
Datum: 26.02.2019 09:00 – 10:30
Zuletzt geändert: 11.01.2019

Abstract


In diesem Beitrag soll der Frage nachgegangen werden, ob es innovative Ansätze gibt, Wirtschaftsthemen zu unterrichten, die wir in den letzten Jahren entwickelt haben oder demnächst entwickeln müssten? Ausgangspunkt hierfür ist das Leben der Individuen in einer immer komplexer werdenden Welt (vgl. Malik 2015). Die zunehmende Komplexität ökonomisch geprägter Lebenssituationen erfordert einen differenzierten Blick auf die zu vermittelnden Inhalte in Bezug auf Lebensverläufe, Lebenslagen und Lebenswelt der Lernenden. Inwieweit ökonomische Bildung diese Perspektive innerhalb des Wirtschaftsunterrichts anwenden kann und sollte, wird analysiert und diskutiert.

Schlagwörter


Wirtschaftsunterricht, Lebensphase, Lebenslage, Lebenswelt, Nachhaltig