Deutsche Gesellschaft für Ökonomische Bildung

Abstracts und Autoren


Familienname A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Alle(s)
Themenbereich:
 

Tagungsthema "Empirische Forschung"

Ökonomische Bildung in Deutschland
Dirk Loerwald
Wirtschaftswissen in der Sekundarstufe I – Messinstrumententwicklung und empirische Ergebnisse
Bettina Fuhrmann, Herwig Rumpold
Warum wirft hier jemand einen Stein? Analyse der Kritik an empirischer Forschung zur Wirtschaftsbildung in Österreich
Bettina Fuhrmann
Agile Managementmethoden und die Rolle der Wirtschaftsdidaktik Reflexionskompetenz als zentrale verhaltensorientierte Schlüsselfähigkeit
Martin Kröll
Ökonomisch kompetent, aber herzlos? Erste Erkenntnisse zur Wirkung des Faches Wirtschaft, Berufs- und Studienorientierung (WBS) in Baden-Württemberg
Günther Seeber
Projektvorstellung Cu2RVE Hildesheim
Dr. Athanassios Pitsoulis
Voraussetzungen zur Lösung anspruchsvoller Aufgaben in der Gesellschaft - Der Beitrag des Fachs Wirtschaft und Recht zur Entwicklung geeigneter Kompetenzen
Isabel Frese
Der Einfluss von Kultur und schulischem Umfeld auf die Begeisterung für das Thema Entrepreneurship bei spanischen und deutschen Schülerinnen im Vergleich – eine Fallstudie an der Deutschen Schule Madrid
Ilona Ebbers
Die Anwendung der Grounded-Theory-Forschungsstrategie zur Entwicklung einer Theorie der Beendigung von Markenbeziehungen
Wolfgang Geise, Alexandra Pömpner
Das Ende von Konsument-Marke-Beziehungen – Die Anwendung der Grounded-Theory-Forschungsstrategie zur Entwicklung einer Theorie der Beendigung von Markenbezie-hungen
Wolfgang Geise, Alexandra Pömpner

Berufsorientierung

Wie gestaltet sich die Berufliche Orientierung an verschiedenen Schulformen mit gymnasialer Oberstufe? - Zur Gestaltung der Beruflichen Orientierung im Bundesland Bremen
Tina Fletemeyer, Stephan Friebel-Piechotta
Rollenmodellvideos in der Berufs- und Studienorientierung für IT-Berufe
Athanassios Pitsoulis, Darja Kröplin, Martina Baucom, Charlotte Schiller
Auf dem (Sonder?)Weg zur Arbeitswelt: Berufliche Orientierung an Förderschulen mit dem Schwerpunkt der geistigen Entwicklung
Isabelle Penning

Entrepreneurship Education

„Misconceptions“ als Desiderat empirischer Bildungsforschung in der Entrepreneurship Education
Ewald Mittelstädt, Jan-Martin Geiger
Die Vermeidung, Bewältigung und Reflexion von Krisen im Gründungsprozess: Eine Krisentypologie als Grundlage der Entrepreneurship Education
Thomas Retzmann, Marina Haves
Digitale Mündigkeit und Entrepreneurship Education
Athanassios Pitsoulis, Astrid Lange, Martina Baucom, Nadja Wolf
Das Entrepreneurship-Education-Ökosystem
Teita Bijedic, Michael Weyland
Effectuation Theorie - Bildungsrelevanz und Forschungsdesiderate der Entrepreneurship Education
Claudia Wiepcke, Laura Gianna Vieth

Finanzielle Bildung

„Steuern: Langweilig und schwierig…aber wichtig!“- Ergebnisse einer empirischen Studie zum Wissen und Interesse von Schüler/inne/n der elften Schulstufe im Hinblick auf Steuern
Michael Posch
Zum Einfluss von Financial Literacy auf finanzielle Verhaltensweisen: Aktuelle empirische Befunde auf Grundlage der HISPAN-Skala
Dr. Athanassios Pitsoulis
Finanzielle Kompetenzen und intertemporale Arbitrage
Luis Oberrauch, Tim Kaiser, Miguel Luzuriaga
Schüler*innen mit Förderbedarf in der fachdidaktischen Forschung im Feld finanzieller Bildung
Anja Bonfig

Lehrerbildung & Curriculum

Das Nachfrage-Angebots-Modell des Unterrichts – Ein theoretisches Modell zur Berücksichtigung von Inklusion
Klaas Macha
Einstellungen von Wirtschaft unterrichtenden Lehrpersonen zu Fortbildungen in diesem Feld: Ergebnisse einer LehrerInnenbefragung und Entwicklungsperspektiven für die Professionsentwicklung in der ökonomischen Bildung
Jörg Hochmuth, Vera Kirchner
Ökonomische Modelle in niedersächsischen Schulbüchern
Stephan Friebel-Piechotta
„Gute Aufgaben“ für die ökonomische Bildung
Michael Weyland
Wie nehmen die Lehrkräfte den neuen Kernlehrplan Wirtschaft-Politik für das Gymna-sium in NRW wahr?
Marco Rehm, Nils Goldschmidt
„Ökonomische Bildung zwischen fachwissenschaftlicher Abstraktion und lebensweltlicher Konkretion – Zur Schülerperspektive des wirtschaftskundlichen Unterrichts der Sekundarstufe II in Sachsen“
Anja Günther

Ökonomische Bildung in einer digitalen Welt

Lehrvideos - narrativ oder explikativ
Bernd Remmele, Lisa Trogus
Ökonomische Bildung in einer digitalisierten Welt: Ergebnisse einer MitgliederInnenbefragung
Dr. Athanassios Pitsoulis

Weitere

„Ich bin momentan, denke ich, so der Zuseher“: Ausgewählte Ergebnisse zu den Vorstellungen von Wirtschaft von Schüler/inne/n der gymnasialen Oberstufe
Julia Szoncsitz